Neubau Goldschmidtstraße
Heidelberg-Weststadt
Neubau Goldschmidtstraße
Heidelberg-WEststadt
Voriger
Nächster

Projektdetails

STANDORT
Heidelberg-Weststadt

ARCHITEKTEN
Dipl.-Ing. Hansjörg Maier, Heidelberg;
Huber Architekten, Mosbach

FREIRAUMPLANUNG
Projektbüro Stadtlandschaft GbR Riedel/von Reuss, Kassel

PROJEKT
Exklusives Neubau-4-Familienhaus und eine Anwohnertiefgarage mit 20-PKW-Stellplätzen 

VORAUSSICHTLICHE FERTIGSTELLUNG
Sommer 2019

Objektansichten

LAGe

Der Stadtteil Weststadt, dessen architektonisches Erscheinungsbild durch zahlreiche Villen und Gründerzeitgebäude geprägt ist, erfreut sich auch in der Arbeitswelt besonderer Beliebtheit. Die Goldschmidtstraße ist eine verkehrsarme, kleine und ruhige Querstraße zur Rohrbacher Straße. Die Umgebung mit ihren repräsentativen Villen in Einzelhausbauweise auf großzügigen Grundstücken ist sehr ruhig, bietet aber dennoch eine perfekte Infrastruktur. 

Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Restaurants und das Heidelberger Zentrum sind über kurze Fußwege zu erreichen. Das bestens ausgebaute Netz des öffentlichen Personennahverkehrs mit Straßenbahn- und Bushaltestellen ist in unmittelbarer Nähe erreichbar und wird seit einigen Jahren mit dem S-Bahn-Anschluss Heidelberg Südstadt/Weststadt vervollständigt. Auch der Hauptbahnhof liegt nur knapp 1,5 km entfernt. Mit dem PKW erfolgt der Anschluss über die B37 zur Autobahn A656 / A5 - geradezu ideal für das  Geschäftsleben. Und was besonders selten ist: geparkt werden kann nicht nur vor dem Objekt, sondern auch in der neu errichteten Anwohner-Tiefgarage mit direktem Hauszugang.

+ weiterlesen
- weniger anzeigen

Projekt

In Mitten des beliebten und begehrten Stadtteils Weststadt, der durch Villen und Gründerzeitbauten geprägt ist, entsteht ein edler Neubau mit vier hochwertig ausgestatteten Wohnungen. Über jede Etage erstreckt sich eine große, familiengerechte 4-Zimmer-Wohnung mit Wohnflächen zwischen 151 m² und 186 m², die allen Ansprüchen von exklusiven Wohnwerten gerecht werden. Bereits bei der Planung wurde sehr darauf geachtet, dass sich der Neubau in das Stadtbild harmonisch einfügt. Die an der Ost- und Westseite angrenzenden denkmalgeschützten Villen bilden mit dem neu errichteten Mehrfamilienhaus ein einzigartiges Ensemble und stimmiges Straßenbild.

Neben dem Elternreich mit integrierter Ankleide und Bad en Suite, bestechen die Wohnungen durch zeitlos elegante und durchdachte Grundrisse. Die exklusiven Wohnungen verfügen zudem über ein Tageslicht-Duschbad, ein Gästezimmer, ein Kinderzimmer und einen außergewöhnlich großen Hauswirtschaftsraum. Fließende Übergänge zwischen den Bereichen Kochen, Essen, Wohnen und dem nach Süden ausgerichteten Freisitz schaffen Großzügigkeit. Die hochkarätige Wohnkultur wird durch Echtholz-Parkett und hochwertigen Bädern abgerundet.

Der Erdgeschosswohnung zugeordnete Garten stellt eine Rarität in dieser Lage dar und lädt mit seiner Fläche von ca. 209 m² als grüne Oase zukünftig zum Entspannen und Verweilen ein. Um die parkähnliche Anmutung des ca. 800 m² großen Gartens zu unterstreichen und einen fließenden Übergang zur westlichen denkmalgeschützten Villa „Köhler“ herzustellen, wird es keine Abtrennung zwischen den Grundstücken geben.

Beeindruckend ist auch die ca. 134 m² große Dachterrasse der Penthouse-Wohnung. Diese ist das absolute Highlight und ermöglicht eine atemberaubende Aussicht über die Weststadt. Um die Exklusivität zu unterstreichen, gelangt man mit dem Fahrstuhl bequem direkt in die Wohnung.

Da jeder Raum über Tageslicht verfügt, bestechen die Wohnungen durch ihre Helligkeit. Um sich dennoch im Sommer vor starker Sonneneinstrahlung schützen zu können, erhalten alle Fenster Jalousien in den Scheibenzwischenräumen als Verschattung. Diese sorgen nicht nur für eine natürliche Belichtung, sondern sind auch vor Staub, Kindern und Windbelastungen geschützt.

Außergewöhnlich ist auch der Einbau einer Niedertemperatur-Fußbodenheizung und Wohnraumtemperierung. Sie bietet einen modernen Komfort an behaglicher Wärme im Winter und angenehmer Kühle im Sommer.

Als Verbindung zur westlichen Villa wird eine gemeinsame Tiefgarage errichtet. Damit jeder Bewohner trockenen Fußes in seine Wohnung gelangt, ist der Zugang direkt vom Haus aus möglich. Um auch hier die Anforderungen nach modernem Wohnen angemessen bedienen zu können, sorgt ein spezielles Energiemanagementsystem in der Tiefgarage für den möglichen Einbau von Schnellladestationen.

+ weiterlesen
- weniger anzeigen

Auf einen Blick

  • edler Neubau im Altbauviertel
  • 4-Familienhaus
  • pro Etage eine 4-Zimmer-Wohnung
  • hochwertige Innenausstattung
  • hohe und lichtdurchflutete Räume
  • große Dachterrasse mit atemberaubender Aussicht
  • Erdgeschosswohnung mit einem außergewöhnlich großen Garten
  • Tiefgarage mit 20-PKW-Stellplätzen und direktem Zugang zum Haus
  • parkähnliche Grünanlage

Sonstiges

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns, gerne sind wir für Sie da!

Andreas Metz
Telefon +49 6221/65008-12
andreas.metz@kalkmann-wohnwerte.de

Anfrage zu diesem Projekt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne beraten wir Sie zu diesem Bauvorhaben. Nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf und vereinbaren einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Icon phone Icon email